» Startseite » Informationen » Häufige Fragen » Biologische Abbaubarkeit

Biologische Abbaubarkeit

Worin besteht der Unterschied zwischen abbaubaren und nicht abbaubaren Schmiermitteln?

 

Biologisch abbaubare Fette und Öle sind grundlegend aus den selben Komponenten zusammengesetzt, wie die nicht abbaubaren Schmiermittel. Der Unterschied liegt ausschließlich in der Abbaubarkeit des Basisöls. Es müssen entweder pflanzliche Öle und/oder synthetische Öle benutzt werden. Mineralische (auch paraffine) Öle sind nicht abbaubar!

Wo sind biologisch abbaubare Schmierstoffe sinnvoll?

 

Eigentlich überall dort, wo Kontamination eine Gefährdung bedeutet. Wald, Schneepisten, Landwirtschaft und vor allem in der Binnenschifffahrt.

Wie kann man sich den Abbau vorstellen?

 

Sehr vereinfacht ausgedrückt macht man aus organischen Verbindungen anorganische Stoffe, z.B. CO2, H2O, NaOH.