» Startseite » Informationen » Unternehmen » Aktuell

Aktuell

 Produkte

 

 

Kooperation mit Payback

Die Firma Payback in Schweden www.payback.se vertreibt ebenfalls mit sehr großem Erfolg Spezialschmierstoffe von Schaefferoil.

Allerdings füllt Payback viele Schaefferoilprodukte in Gebinde mit europäischem Design ab und vertreibt diese unter eigenem Logo. Der Name Payback lehnt sich hierbei an den Grundsatz von Schaefferoil an: Entscheidend bei Spezialschmierstoffen sind nicht die Kosten des Einkaufs sondern vielmehr die großen Ersparnisse durch den richtigen Einsatz.

In diesem Zusammenhang weisen wir unsere Kunden darauf hin, dass bei unseren Aerosolen zwar Payback drauf stehe aber Schaefferoil drin ist.

Unser Bild zeigt das Erfolgsprodukt Penetro 90 mit wesentlich verbessertem Sprühkopf und Sprühhalm.

 

Der neue Schaefferoil-Katalog ist da

Aus insgesamt 1800 Schaefferoil-Produkten sind ca. 200 Produkte  im neuen Katalog zusammengefasst. Der Schwerpunkt liegt hierbei klar auf Motorölen speziell auch Euro6, Harley Davidson-Öle, biologisch abbaubare Schmier- und Reinigungsmittel sowie H1 Schmierstoffe. Neu im Katalog sind auch die energiesparenden Dynavis-Hydrauliköle mit erhöhtem Viskositätsindex. Hier geht's zum Katalog.
 

Das ist die Zukunft

Schaefferoil ist auch Lizenznehmer der Firma Dynavis. Mit der Dynavis Technologie  wird der Viskositätsindex von Hydraulikölen erheblich angehoben. Die Schaefferprodukte 288 und 275S bieten somit, ein Maximum an Scherstabilität  trotz steigender Öltemperaturen unter Vollast.
Gesamteinsparungen an Kraftstoff von 5-10% im Vergleich zu einem herkömmlichen Einbereichsöl lassen die Mehrkosten schwindend klein erscheinen. Es sind eben nicht die Kosten für die Schmierstoffe, sondern die Ersparnisse für die Energie- bzw Krafstoffkosten entscheidend.
Hier geht es direkt zur Seite von Dynavis mit einer entsprechenden Animation von zwei Baggern, einmal mit und einmal ohne Dynavis.

Mehr über Dynavis erfahren

Der FGS-Schmierstoffguide

Bei Preisdifferenzen von bis zu 500% ist für den Anwender wichtig zu wissen, welche Schmierstoffe überhaupt vergleichbar sind. 
Eine gute Orientierungshilfe sind hierzu die Cross-Referenz-Listen, welche zu einem großen Teil von Additivherstellern erstellt werden. Intern wird dieser kleine Führer FGS-Schmierstoffguide genannt.

Die Listen entstammen aus dem Lubriguide der Firma Lubritec.

Zu den Cross-Reference-Listen

Harley Fahrer schätzen Schaefferoil

Qualität muss sichtbar sein. Hierzu sind neben vielen Tests auch Temperaturmessungen wie auch Wärmebilder geeignet. Die beiliegende Doku zeigt an einer Classic 88 die Unterschiede. Aus solchen Beispielen lässt sich auch das "Mehr" an Spritkosten und Verschleiß deuten. Ein weiterer Vorteil für den Harley Fan ist, dass das Schaefferoil sogar günstiger als das Harley Öl ist.

Hier geht es zur Doku.

Schaefferoil setzt auf Pulsarlube Schmierstoffgeber

Schaefferoil setzt mit seinen Produkten (229-2,274-2,274m-2,271-2(H1)) auf Pulsarlube Schmierstoffgeber. Gerade für Kunden der Großindustrie (Bergbau, Stahlindustrie, Lebensmittel- oder Chemieindustrie) sind Schmierstoffgeber wichtige Helfer der Instandhaltung. Neben hoher Verlässlichkeit ist auch die Bedienerfreundlichkeit des Pulsarlube Schmierstoffgeber hervorzuheben. Nachfolgende Präsentation wurde aus dem Amerikanischen übersetzt und direkt mit dem Marktführer Perma verglichen.

Hier geht es zur Präsentation.

Pantheröl = Schaefferoil

Die Königsklasse von Flughafenlöschfahrzeugen heißt Panther und wird von der Firma Rosenbauer in Leonding produziert. Die Motoren und Getriebe der Panther werden mit Schaefferoil beschmiert. Ausschlaggebend für die Zulassung bei Rosenbauer waren die Freigaben entsprechender Motoren- und Getriebehersteller. Intern bei Rosenbauer wird Schaefferoil, Pantheröl genannt.

Suzlon setzt beim Azimutgetriebe weiter auf Schaeffers 274 NLGI0
20-06-2014

Seit nunmehr 5 Jahren beliefert Schaefferoil zur Befettung des Azimutgetriebes die Firma Suzlon. Suzlon ist ein globales Unternehmen, welches etwa 14.000 Mitarbeiter weltweit beschäftigt. Es ist das am schnellsten wachsende Unternehmen unter den führenden Windenergieanlagen-Anbietern. Eine wesentliche Verbesserung bei dem vollsynthetischen Fett 274 ist, daß Schaeffers die lösliche Form von Molybdändisulfid (MoS2) noch weiter verfeinert. Wir freuen uns also weiter mit Suzlon in diesem speziellen Gebiet zu wachsen.

Jetzt auch biologisch abbaubares Fett
20-06-2014

Bezüglich biologisch abbaubaren Ölen war Schaffers schon seit längerer Zeit gut bestückt. Vom Sortiment gehört Schaefferoil sicherlich zu den größeren Anbietern von biologisch abbaubaren Ölen. Gefehlt hat allerdings ein biologisch abbaubares Fett welches neben Land und Forstwirtschaft auch gerne bei Klärwerken seine Anwendung findet. Diese Lücke ist jetzt geschlossen.

Amandus Kahl erteilt Schaefferoil offizielle Freigabe
20-06-2014

Speziell das Haupt- und die Kollerlager einer Mühle der Firma Amandus Kahl stellen an die Lager wie den Schmierstoff höchste Ansprüche. Bis dato lieferte Schaefferoil hierzu ausschließlich die Produkte 238 NLGI 2 sowie für die Lebensmittelbranche das Produkt 272-2. Die Freigabeliste wurde jetzt mit folgenden Produkten erweitert: siehe PDF-Liste
Somit ist auch für den Mühlenbesitzer eine Ein-Hand-Lösung mit Schaefferoil-Produkten möglich.

Schaeffers Schmierstoffe auch 2014 für die Rennserie 2014
20-06-2014

Wie bereits in den vergangenen Jahren ist Schaefferoil erneut Ausstatter für Schmierstoffe für die National Dirt Racing League (NDRL). Grund für diese Entscheidung der NDLR war die über Jahre schon gute  Zusammen-arbeit mit Schaeffers. Der Chef des John Kennedy Motosportteams gab für die Entscheidung folgendes Statement: Ich benutze seit Jahren Schaeffers in meinem Rennstall und in meiner Firma und bin begeistert, dass wir- wie in der Vergangenheit- weiterarbeiten können. Mit der NDLR Rennserie werden vor allem vor allem neue Motoren getestet und hierzu arrangiert man sich gerne mit einem der besten Motorölhersteller der Welt.

Amerikanische Verhältnisse
08-01-2014

 
Das meistverkaufte Schaefferoilprodukt in USA ist das Motoröl 9000 5W-40. Dieses vollsynthetische Hochleistungsmotoröl hat viele Freigaben speziell für Caterpillar (ECF-1-a, EFC-2, EFC-3), Volvo (VDS-4) und weitere wie MB, MTU, Scania usw. Mittlerweile ist dieses Vollsynthetische Motoröl auch das meistverkaufte FGS-Produkt.
Alukomplexfett 274 mit größtem Umsatzsprung
08-01-2014

 
Den größten Umsatzsprung aller Hochleistungsschmierstoffe von Schaeffer machte das Produkt 274. Dies hängt wohl vor allem damit zusammen, dass viele Windkraftbetreiber dieses Fett für ihre Gondelverstellung (Azimutgetriebe) nutzen. Von der Firma Suzlon liegt hierfür auch eine Freigabe vor. Das Hochleistungsschmierfett 274 ist in vier Konsistenzklassen erhältlich. Die Einsatztemperaturen sind von -40°C bis 200°C. Die gute Reversibilität der Alukomplexfette macht sie auch zu einem echten long-life-Produkt. Das Produkt 274M hat noch einen "extra Schuss" MOS2 und hält somit noch größeren Druckbelastungen stand.
Drahtseilfett #199 in neuem Outfit
06-02-2012

 
Schaeffers #199 ist ein erstklassiges Drahtseilschmierfett mit optimaler Haftung, wasserabweisend, rosthemmend und mit sehr gutem Traglastverhalten. Es ist in mehreren Gebinden erhältlich. Allerdings entsprachen die Aerosolflaschen aus den USA nicht den deutschen Vorgaben. Mit der neuen 500ml Flasche sind wir von FGS  jetzt diesen Anforderungen gerecht geworden. Neben der Schrift und Sprache hat jetzt das 199 auch ein optimales Sprühbild. Somit ist das Besprühen auch in luftiger Höhe (z.B. Portalkran) kein Problem.
Schmierstoffeinsparung von über 500%
06-02-2012

 
Schmierstoffeinsparung von über 500%, ist so etwas möglich? Wir sagen ja! In einem Pulverbeschichtungsbetrieb wird  die Transportkette (ca.270°C) mit einem Minimalmengengeber besprüht. Der Betrieb stellte bereits im Jahre 2009 auf das rauch- und rückstandfreie Hochtemperaturöl #450 (Esterbasis) um. Nicht nur der Verbrauch, sondern auch der Einkaufspreis stellt sich wesentlich geringer dar. Im Gesamten ergab sich eine Einkaufseinsparung von über 500%.  Interessanterweise sind aber auch beim Kettenverschleiß keine Kosten aufgetreten. Schmierstoffersparnis setzt zwei Punkte voraus: Ein gutes Produkt und das Wissen über die Anwendung dieser Produkte.     

Neues Windkraftgetriebeöl 203SW
06-02-2012

 
Die Anforderung an ein Windkraftgetriebeöl sind hoch:
Hohe thermische Stabilität, gute Luftabgabe, hohe Elstomervertäglichkeit, hohe EP Eigenschaften, hohe hydrolytische Stabilität, rosthemmend, schaumresistent sowie filtrierbar, um nur einige der Punkte zu nennen. Mit einem Timkenwert von 75lbs (Grenzlast) und  einer FZG Laststufe von 13 gehören wir zur Premiumklasse für Windkraftgetriebeöle. Alle weiteren technischen Daten entnehmen Sie dem Datenblatt.

 

Intern

Die Lube-Shuttle Vorteile als Video
05-08-2013

Der Gebrauch von Lube-Shuttle ist im nachfolgenden Video dokumentiert. Neben vielen Vorteilen spart das System insbesonders durch die Wiederbefüllung richtig Geld.

Das Lube-Shuttle-System hat folgende Vorteile:

  • Arbeitsdruck >400bar bis 800bar
  • TÜV, DZG und BLT geprüft
  • Kartusche ist ohne Werkzeuge zu öffnen
  • Einfach und sauber
  • Permanente Füllstandskontrolle
  • Optimale Restentleerung, daher umweltfreundlich - kein Sondermüll
  • Wirtschaftliche Wiederbefüllung bis 50mal

Desweiteren zeigt das nachfolgende Video auch das Arbeiten mit Akku - Fettpresse, sowie mit Druckluftgenerator.

Hier gehts zum Video.

Neuer Schaefferoilkatalog online
03-03-2012
 
Aus über 300 Schaefferoilprodukten haben wir etwa 50 Hochleistungsschmierstoffe ausgesucht und in diesem Katalog zusammengestellt. Des Weiteren finden Sie Erklärungen zu wichtigen Tests von Schmierstoffen wie auch Hinweise zu einem optimalen Schmierstoffmanagement und guter Schmierstofftechnik mittels Lube Shuttel System. Neben den bekannten Alu-Komplexfetten bietet Schaefferoil auch eine große Bandbreite von H1-Produkten wie auch jetzt neu mit der ECO-Shield Serie biologisch abbaubare Schmierstoffe. 
Alle Schaefferoilfette zukünftig im Lube Shuttle-System
02-02-2012

Der Grüne Punkt, professionelle Handpressen mit hohen Arbeitsdrücken, bis 50mal wiederverwendbar, im Gesamten kostensgünstiger. Dies sind die wichtigsten Pluspunkte des Lube Shuttle-System. Es gibt noch von den Fetten 274 sowie 238 Restposten in herkömmlichen Kartuschen, doch ist mittlerweile jedes Schaefferoilfett mit dem professionellen Lube Shuttle System erhältlich. Der Kartuschenpreis ist hierbei gleich mit den bisherigen Kartuschen.
Rennerprodukte 286/450
02-02-2012

Seit nunmehr 3 Jahren vertreiben wir von FGS die Produkte Schaefferoil, St.Louis, USA. Neben den Alu-Komplex- und Drahtseilfetten erweisen sich vor allem die Hochtemperaturschmierstoffe 286 und 450 als absolute Rennerprodukte. Das Produkt 286 lässt Anwendungstemperaturen bis 482°C zu. Das auf Polyethylenglykol basierende Fett ist zusätzlich optimal druckresistent und verschleißfest. Das H1 Kettenöl 450 ist ein vollsynthetisches, rauch- und geruchsloses Hochtemperaturöl auf Esterbasis. Es weist eine vollständig gesättigte Molekularstruktur auf und ist Temperaturen von bis zu 315°C einsetzbar.

Sägalube mit blauem Engel
17-03-2011

FGS hat für sein neues biologisch abbaubares Sägekettenöl das Umweltzeichen "Der blaue Engel" erteilt bekommen. Neben dem blauen Engel wurde dem Produkt auch das kwf-Kompetenzzeichen der Forstwirtschaft zuteil. FGS vertreibt das Sägekettenöl unter dem geschützten Eigennahmen Sägalube harvesterperfomance bzw. Sägalube chainperfomance. Sägalube ist in beiden Viskositätsklassen in Behältnissen von 5; 20 und 200l erhältlich. 

                                                    Hier geht es zum Sägalube